Eingekauft

Nachdem ich mein Zimmer aufgeräumt hatte, fand ich tatsächlich noch einen Büchergutschein! Habe ich jetzt eingetauscht! Seht selbst!

Philip Roth – Exit Ghost

Nach elf Jahren der nahezu vollkommenen Einsamkeit in den Berkshires kehrt Zuckerman in seine Stadt New York zurück, getrieben von einem winzigen Hoffnungsschimmer. Nach einer Prostatakrebs-Operation ist er nicht nur impotent sondern auch inkontinent. Letzteres, so verspricht eine Koryphäe, kann mit einer neuen Behandlungsmethode behoben werden. Und so lässt sich Zuckerman, wider besseres Wissen, ein letztes Mal auf die Stadt und das Leben ein. Kaum angekommen, überschlagen sich die Ereignisse: er stolpert über die Anzeige eines Schriftstellerpaares, das seine New Yorker Wohnung für ein Jahr gegen ein Haus auf dem Land tauschen möchte. Spontan entschließt er sich, das Paar zu treffen — und ist prompt fasziniert von der dreißigjährigen Jamie, die ihm als Fleischwerdung aller seiner nicht (mehr) erfüllbaren Wünsche erscheint. Ein Freund Jamies, Richard Kliman, möchte eine Biografie des verstorbenen und von Zuckerman sehr verehrten Schriftstellers Lonoff schreiben, da er glaubt, einem Skandal auf der Spur zu sein. Kliman erweist sich als ausgesprochen hartnäckig, indem er nicht nur Zuckerman selbst, sondern auch Amy Bellette, die frühere Geliebte Lonoffs zu Aussagen über Lonoffs Privatleben nötigen will. Angewidert von Klimans mangelndem Feingefühl und seiner Sensationsgier, aber auch seiner Jugend und Virilität, setzt Zuckerman alles daran, damit die Biografie nicht geschrieben wird.

One thought on “Eingekauft

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s