Neu im Regal :) (mal wieder)

Heute ist Weihnachten! Also zumindest für mich! Mit einem rieeeeeeeesen Stapel Paketchen kam die Postbotin für mich an! Da hat sich das warten gelohnt😉

So sahen die Pakete aus:

Dann öffnete ich das TauschTicket Päckchen und es kam dieses wunderschöne Buch zum Vorschein. Ich hatte bei Twitter gefragt, welche Bücher die traurigsten waren, die sie je gelesen hatten. Da hatte mir „QueenOfRock“ dieses Buch empfohlen!

Als sie ging – Michael Baron

Ein anrührender Roman über das Glück, Vater zu sein Gerry und Maureen sind seit der Schulzeit ein Paar und auch nach 20 Jahren immer noch glücklich. Sie haben eine 17jährige Tochter, die auf die überraschende Nachricht, daß sie noch ein Brüderchen bekommt, mit Wut reagiert und verschwindet. Als zwei Monate nach der Geburt des Sohnes Maureen plötzlich stirbt, steht Gerry vor den Trümmern seines Lebens. Nur die Tatsache, dass er für den Kleinen sorgen muss, hält ihn aufrecht. Das Kind wird für ihn zur Herausforderung und zum Partner in einer plötzlich komplett veränderten Welt. Einfühlsam und mitreißend, aber ohne Sentimentalität erzählt Michael Baron von der Zerbrechlichkeit des Lebensglücks und davon, wie ein Mann sich bedingungslos zur Verantwortung für seinen kleinen Sohn bekennt – und dabei seine Zukunft gewinnt.

Dann öffnete ich das zweite Paket, was vom Piper Verlag war. Nochmal einen riesigen Dank an den Verlag, für dieses Buch🙂

Supermodel – Marisa Heath

Das Model-Leben hat sich Katrina anders vorgestellt: Sie wohnt in Paris in einem winzigen Zimmerchen und steht sich morgens um sechs vor Agenturen die Füße platt. Doch dann lernt sie auf einer Party den Star-Schauspieler Dominic Cayley kennen, und der will tatsächlich mit ihr ausgehen! Plötzlich erlebt Katrina den Glamour, den sie bisher nur aus Modemagazinen kannte: exklusive Party-Wochenenden in Monaco, Ausflüge auf Privat-Yachten vor der Küste von St. Tropez und teure Geschenke. Aber kann Dominic auch ihr Herz berühren, sie wirklich zum Lachen bringen und ihre Hand halten, wenn sie ihn braucht?

Das dritte Paket war dann vom Hoffmann und Campe Verlag, bei welchem ich mich auch noch einmal herzlich bedanken wollte🙂

Patricia Cornwell – Phantom

Eigentlich hat Kay Scarpetta am Tatort nichts zu suchen. Denn die Frau, deren Leiche in ihrem Wagen in der vom Rauch aus dem Auspuff vernebelten Garage aufgefunden wird, scheint sich auf den ersten Blick selbst umgebracht zu haben. Auf den zweiten Blick aber wird der Polizist Marino skeptisch. Deshalb fragt er die forensische Medizinerin um Rat. Und tatsächlich findet Scarpetta heraus, dass die Wahrsagerin ermordet wurde. Und nicht nur das: Wie sich die Geschichte weiterentwickelt, hätte wohl selbst die Ermordete nicht vorhersagen können.

In dem vierten und letzten Paket war dann ein Buch von dem cbj Verlag. Ich hatte den Film gesehen und wollte das Buch unbedingt dann haben. Also habe ich den Verlag gefragt🙂 Auch hier noch mal Dankeschön🙂

John Grogan – Mein Hund Marley & Ich

Seit Marley, der freche kleine Labradorwelpe, bei den Grogans lebt, geht es in der Familie drunter und drüber. Seine Liebesbezeugungen sind stürmisch und nur allzu häufig „umwerfend“, seine Missachtung von Verboten so unbekümmert wie folgenreich. Da werden Sofas zerfressen und Türen ruiniert, das Schlafzimmer verwüstet und der Garten umgegraben. Doch allen erfolglosen Erziehungsversuchen zum Trotz – Marleys Liebe und unbändiger Lebensfreude kann keiner in der Familie widerstehen! Ein Vierbeiner zum Verlieben.

Soo ihr Lieben, das war es dann auch schon für heute! Ich weiß nicht, ob die nächsten Tage noch mehr kommt😉 Hab schon langsam den Überblick verloren. Also bis dann euer

Kevin

One thought on “Neu im Regal :) (mal wieder)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s