[Rezension] Mein Hund Marley & Ich – John Grogan

Jenny und John Grogan sind kurz davor ihrem Traum ein bisschen näher zu kommen, als sie beschließen, sich einen Hund anzuschaffen. Sie fahren zu einem Tierheim, in dem gerade Welpen geworfen wurden.  John und Jenny gehen zu dem Zwinger und schauen sich die Hunde an. Schon von Anfang an, findet Jenny einen Hund, der ihr gefällt und möchte ihn haben. Das gute ist, dass er auch das „Sonderangebot“ ist, wie er am Anfang, wo die beiden noch keinen Namen haben, ihn auch so nennen, bis sie ihn auf den Namen Marley taufen. Hätten die beide von Anfang an gewusst, was für einen wilden und chaotischen Hund sie sich da angeschafft haben, hätten sie sich das alles zweimal überlegt.

Eine liebevolle wahre Geschichte, für Jung und Alt.

Marley ist ein wirklich lustiger und lebensfroher Hund, was dem Leser auch nur durch das Lesen des Buches klar wird. Er wird so großartig beschrieben und teilweise auch so lustig, dass man einfach laut loslachen muss. Auch alle anderen Figuren in dem Roman, wie Jenny und John sind klasse beschrieben, was daran liegen kann, dass es eine wahre Geschichte ist und von John Grogan selbst verfasst wurde.

Der Autor schreibt aus seiner eigenen Sicht, was dem Leser die Geschichte noch näher ans Herz legt. Es ist, als sei man direkt dabei und kann mit Marley und seinen Herrchen mitspielen und mitfühlen. Teilweise müssen die Charaktere auch ein paar Probleme durchleben, sie gut von dem Autor beschrieben werden.

Was jedoch etwas schade war, ist, dass zwischen den Kapiteln immer mehrere Tage vergehen und man manchmal erst realisieren muss, dass es jetzt einige Tage später ist. Dies kann daran liegen, dass es die gekürzte Version für jugendliche Leser ist.

Alles in allem ist es jedoch eine sehr liebevoll gestaltete Geschichte, die auch nicht jugendliche Leser zum Lachen bringt.

© Kevin Herhut

__________________

Titel: Mein Hund Marley & Ich

Autor: John Grogan

Seiten: 159 Seiten

Verlag: cbj Verlag

Veröffentlicht: März 2006

Taschenbuch

Preis: 5,95€

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s