[Rezension] Lee Carroll – Black Swan – Silberner Fluch

Die Geschichte beginnt mit einem Regenschauer. Garret versucht sich noch schnell in einen Antiquitätengeschäft  unterzustellen und schafft es auch. Dort fällt ihr der sehr alte Händler auf und kommt mit ihm ins Gespräch. Da  dieser weiß, dass Garret Schmuck herstellt, zeigt er ihr eine Schatulle. Auf dieser Schatulle sieht Garret einen  Schwan abgebildet, welcher auch auf ihrem Ring ist, des sie von ihrer Mutter bekam, bevor diese bei einem  Autounfall starb. Garrets Feingefühl ist gefragt. Sie soll die verschweißte Schatulle öffnen. Zu Hause beginnt sie  mit der Arbeit, als ihr klar wird, dass sie diese Schatulle besser nie hätte öffnen sollen.

Der Beginn des Romans ist wirklich super. Es war wirklich spannend und zeitweise auch ein bisschen gruselig. Der  Leser hat auch das Gefühl als sei er bei dem Geschehen dabei und kann sich in Garret hineinversetzten, da das  Buch aus ihrer Sicht geschrieben ist.

Das Buch scheint mal etwas anderes zu sein, als die heutzutage Erscheinenden Vampir und Feen Geschichten.  Schnell wird jedoch klar, dass dies nur Schein war. Nach einem Drittel kommt ein Vampir dazu, dann Elfen und  Feen und schnell wird dieses Buch mit den ganzen Fantasywesen überschwemmt, dass es nichts anderes, als ein  stink normaler Fantasyroman wird. Die Geschichte um die Schatulle steht zwar immer noch im Vordergrund, wird  jedoch wegen der ganzen Wesen vom Leser schnell mal vergessen.

Der Schreibstil an sich ist wirklich super und man kommt schnell durch. Bis zu dem Zeitpunkt, wo das richtige Fantasy beginnt, konnte ich mich noch super in die Geschichte hineinversetzten. Da ich aber leider durch das Fantasy mich nicht mehr in die Geschichte fühlen konnte, wurde das Buch für meine eine Qual.

Ich muss sagen, dass es für mich wirklich kein schöner Roman mehr war, ich jedoch hoffe, dass der zweite Band bald erscheint und ein Stückchen besser ist, als der erste.

Ich gebe zwei von fünf Daumen!

© Kevin Herhut

_________________________

Titel: Black Swan – Silberner Fluch

Autor: Lee Carroll

Seiten: 512 Seiten

Verlag: Heyne Verlag

Veröffentlicht: Juli 2010

Paperback

Preis: 15,00€

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s