[Rezension] Goldprinz – Claudia Toman

 Olivia hat eine neue Mission. Adrian Alt zu finden. Der Traumprinz auf dem Dorf W., den sie bei ihrem  letzten Abendteuer kennen- und lieben lernte.
Doch dieser ist vom Erdboden verschwunden und nun muss Olivia sich mit einer Organisation namens  WWS auseinandersetzten.
Natürlich hat Olivia wie immer das falsche Schuhwerk dafür und ist auf gar nichts vorbereitet. Dabei  helfen ihr jedoch die Leute in einem Lokal in Wien. Schon bald geht Olivias Reise nach New York, wo  nicht mehr ist, wie es früher einmal war.

Der wahrscheinlich düsterste Roman der Autorin.

Claudia Toman hat es vollendet. Olivias Geschichte ist vorbei. Ihr Abgang war jedoch Finalreif und hätte  auch großes Kino sein können.
Zu einem wurde Olivia mal wieder von Claudias witzigem Schreibstil zu Leben erweckt und kann erst  dadurch in ihrer ganzen Frische aufleben. Ohne diesen Schreibstil, wäre Olivia nicht Olivia.

Auch die Geschichte ist diesmal wieder etwas anders als in den vorherigen Büchern. Hexendreimaldrei  war noch sehr fröhlich und bunt. Jagdzeit war düster und mysteriös. Und der Goldprinz ist diesmal  wieder düster aber für den Leser sehr bedrohend. Claudia schafft es, den Leser in den Bann der  Geschichte zu ziehen und die düstere Atmosphäre mitzuerleben, als wäre er in Olivia drin.

Auch das große Finale ist so überraschend, dass man wirklich nicht damit gerechnet hat. Der Leser weiß  bis zum Ende nicht, was oder wer hier wirklich der Feind ist und es kann vorkommen, dass durch  schnelle Dialoge auch kleine Missverständnisse aufkommen.

Zusammenfassend jedoch ein wirklich klasse Roman und ein wirklich ehrenvoller Abgang für Olivia.

© Kevin Herhut

____________________________

Titel: Goldprinz

Autor: Claudia Toman

Seitenzahl: 416 Seiten

Verlag: Diana Verlag

Erscheinungsdatum: 8. März 2011

Taschenbuch

Preis: 8,99 Euro

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s