Notiz an mich selbst # 5

Erschrecken hoch 70, Praktikum zu Ende und das Grand Prix Wochenende.

Montag begann ganz normal meine Woche! Ich hatte ja noch Praktikum! Dies zog sich dann mal wieder bis Freitag lang. Jedoch muss ich sagen, dass ich ab Mittwoch keine Lust mehr hatte und zurück zur Schule wollte. Das kann ich ja dann ab morgen endlich wieder.
Am Dienstag war ich nach 3 Wochen mal wieder beim Singen! Das hat richtig Spaß gemacht. Wir haben am nächsten Sonntag ja unseren Abendgottesdienst, da müssen wir noch ganz fleißig üben! Wir singen unter anderem auch „Suddenly I See“ von KT Tunstall!
Eigentlich ist der einzige Tag, von dem erzählen kann, der Samstag! Ach ne, Moment!😀
Nach meinem Praktikum in der Buchhandlung durfte ich mir noch eine Buch aussuchen. Nach langem durch den Laden gehen, habe ich mich für das neue „Biss“ – Handbuch von Stephenie Meyer entschieden. Das ist toll. Meine Güte! Aber in eine Rezi werde ich natürlich berichten.
Ja! Samstag! Da hatte ich um 8 Uhr morgens wieder Fahrstunde. Hatte zum Glück schönes Wetter! Da hab ich dann auch mal gesehen, wo ich hinfahe😀 Meine erste Fahrstunde war ja im kompletten Regen! Das war wirklich shitte!😀
Um 14 Uhr bin ich dann zu meiner besten Freundin gefahren, weil wir nach Duisburg mussten. Ich berichtete ja von unserer „Scream“ – DVD –  Nacht! Das war übrigens auch sehr cool. Naja! Wir wollten jetzt natürlich auch Scream 4 sehen! Ich kenne die Filme ja schon was länger, deswegen hatte ich eigentlich schon damit abgeschlossen, dass kein 4. Teil mehr kommt, weil Wes Craven dies sagte. Als ich dann erfuhr, dass doch noch einer kommt, habe ich mich zuerst gefreut. Danach war ich sofort skeptisch, ob eine Fortsetzung nach 10 Jahren pause wirklich das werden könnte.
Naja in Duisburg angekommen waren wir noch im Bahnhof bei Starbucks einen Frappucino trinken und sind danach ganz gemütlich zumKino gebummelt.
Dort angekommen kauften wir unsere Karten und gingen nach oben in die „Lounge“. Dot saßen wir noch rum, weil unser Kino noch nicht offen hatte. Als es dann öffnete, wollte ich uuuuuuuuuuuuuuuuunbedingt ein paar Nachos. Diese hatten jedoh 7! 7!!!!!!!!! EURO! gekostet! Da war ich so geschockt, das meine beste Freundin vorschlug, ob wir nicht ein großes Popkorn nehmen sollten und uns das teilen! Taten wir! Super! Als ich das dann bezahlt hatte, sah ich, dass der Mann eine RIEEEEEEEESEN Tüte nahm! Die war bestimmt so groß, wie ein kleiner Rucksack! Naja… Das Popkorn war so eine Menge! Da haben wir erst einmal gelacht und danach erst auf dem Schild gelesen, dass das 5,5 LITER Popkorn waren! 5,5 Liter! Glaubt ihr kaum!
Naja, im Kino angekommen, saßen wir ganz gut in der 2. Reihe von hinten und hatten beste Sicht auf die Leinwand! Naja gut, jetzt kommt der Bericht vom gucken! (Keine Angst, ich verrate nichts)
Ich bin ja sowieso ein bisschen schreckhaft und ich kann es nicht haben, wenn ganz plötzlich Menschen oder Wesen aus der Ecke gesprungen kommen und dann im Hintegrund auch noch diese typische BUUUUMM! Kommt!
Da die Scream Filme jedoch alle so sind, dass man sich da immer zu Tode erschreckt, begann das bei mir schon in der 1. Minute und zog sich bis zur letzten Sekunde hin… Ich sank schon ganz tief in den Sitzt, damit das keiner mitbekam, wie oft ich mich erschreckt hatte. Meine beste Freundin hat es zum Glück auch nur einmal mitbekommen! Da hatte ich mich aber auch ganz schlimm erschreckt! Ich glaube, da ich mir mein Herz stehen geblieben, für ein paar Sekunden.
Naja… Was solls! Dafür guckt man ja Horrorfilme! Aber im Kino hatte ich noch nie einen Horrorfilm gesehen und wusste nicht, dass man sich da schneller erschreckt, als zu Hause, weil das so LAUT IST!!! Unglaublich!
Zum Film! Der Film war der ABSOLUTE Hammer und ist ein MUSS für jeden Scream Fan! Ich kann nur sagen, das Wes Craven wirklich eine SUPER Fortsetzung geschaffen hat und man ÜBERHAUPT NICHT damit rechnet, was am Ende geschieht! Es ist so gut getarnt, dass man dann hinterher da sitzt und sich wundert, dass es jetzt so ist, wie es ist!
Naja, super! Nach dem Kino fuhren wir wieder nach Hause! Als ich dann wieder zu Hause war, habe ich den Grand Prix angeschaltet und geschaut!
ES WAR MIT ABSTAND DER SCHLECHTESTE GRAND PRIX SEIT JAAAAHREN!!!! Ich fand, dass die Lieder alle außer 5 sehr grottig waren. IRLAND! HALLO! Was finden bitte alle an diesem Lied! Hat ja zum Glück auch nicht gewonnen. Das war ganz schlimm. Azerbeijan war auch nicht gut. Das Lied fande ich sehr langweilig und muss sagen, dass die Schweiz ein viel besseren Song hatte und diese nette Dame nicht den letzten Platz verdient hat!
Lena war mit Abstand wieder eine der besten, muss ich sagen. Das Lied war super, sie war super und hat ja auch schon eine sehr gut Leistung vollbracht mit dem 10 Platz und 98 Punkten! Sonst sind die Ganstgeberländer immer unter den letzten 5 gewesen! Da hat Lena mal wieder einiges rausgerissen! Bei ihr haben die Leute in der Halle auch am leutestetn gejubelt!
Naaaaaaaaaaaaa gut! Das ist jetzt ganz viel, was ihr gelesen habt und ich hoffe, ihr seit nicht zu müde vom ganzen Lesen!
Hinterlasst mit Kommis mit euren Meinungen zum ESC und Scream 4 und ich schreib nächste Woche wieder😉

Kevin🙂

2 thoughts on “Notiz an mich selbst # 5

  1. Hey Kevin,

    wieder mal ein interessanter Eintrag. Wie du ja wahrscheinlich langsam weißt, mag ich diese Einträge total!! *Fan-Fähnchen schwenk*
    Ich habe auch noch nie einen Horrorfilm im Kino geguckt..aber gerade deswegen reizt es mit voll…xD
    Den Contest fand ich nicht so toll. Dänemark und UK mochte ich. Naja von Lena als Person bin ich nicht soo angetan, aber ich kenn sie ja auch nicht „in echt“^^

    Liebe Grüße ♥

  2. Also, zum Film kann ich nix sagen, aber den ESC fand ich
    genial, da mir gleichzeitig mehrere Lieder gefielen.
    Dänemark fand ich toll, der Text war sehr gut, und die
    zwei Iren – irre.
    Zu Lena soviel: sie machte einen guten Platz und
    Ell und was weiß ich… ist mir zu schnulzig.
    Auf jeden Fall schaue ich keinen ESC mehr, da ich die
    Punktezuschieberei einfach blöd finde. Da lese ich lieber ein gutes Buch. Bis dann, die Büchertante.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s